Warum Unternehmer Gewerbeimmobilien kaufen

Unternehmer kaufen Gewerbeimmobilien

Unabhängig vom Wirtschaftsklima können immer Argumente dafür vorgebracht werden, warum kleine Unternehmer ihre Gewerbeimmobilien kaufen sollten. Mit einer stetig wachsenden Wirtschaft und immer noch historisch niedrigen Zinsen sind Gründe für den Kauf statt der Miete im Moment unglaublich überzeugend.

Warum Unternehmer Gewerbeimmobilien kaufen
Warum Unternehmer Gewerbeimmobilien kaufen

Unternehmer kaufen
Gewerbeimmobilien

Wir, Das Management von MAGNA REAL ESTATE Jörn Reinecke, David Liebig und Martin Göcks, haben ein paar Gründe zusammengestellt, warum Unternehmer ihre Gewerbeimmobilien kaufen sollten:

1. Mit Immobilien können Sie Ihr Vorsorgeportfolio diversifizieren

Mit dem Anstieg der Aktienmärkte müssen viele Anleger bereits ihre Altersvorsorge umwidmen, und die Diversifizierung in Immobilien kann ein intelligentes Unterfangen sein. “Der Kauf eines Geschäftshauses, das Ihr Unternehmen beherbergt, könnte eine gute Wahl sein,” erklärt Vorstand Jörn Reinecke von Magna Real Estate AG in Hamburg.

Auch interessant: Sichere Anlagemöglichkeit? Mehrfamilienhäuser!

2. Sie müssen keine Miete zahlen (an andere)

Fragen Sie jeden kleinen Geschäftsinhaber nach den größten Kosten für die Geschäftstätigkeit, und die meisten werden Ihnen sagen, dass es sich um Gehälter handelt, gefolgt von Miete. Ja, die Lager- und Produktionskosten mögen höher sein, aber die Miete ist immer eine große Konstante. “Was wäre, wenn du aufhören könntest, Miete zu zahlen und anfangen würdest, selbst zu bezahlen?” so Immobilienexperte Jörn Reinecke von Magna Real Estate AG.

3. Sie haben die Möglichkeit, Vermieter zu werden

“Es ist möglich, ein Gebäude zu kaufen, etwas mehr als die Hälfte davon für Ihr Unternehmen zu nutzen und dann die restlichen 49% zu vermieten,” erzählt David Liebig, Vorstand der Magna Real Estate AG. Indem man zum Vermieter wird, kann ein kleiner Geschäftsinhaber Einkommen generieren, um einen Teil der gesamten Kreditkosten auszugleichen.

Lesen Sie hier: Aus Magna Immobilien wird Magna Real Estate AG

4. Möglicherweise können Sie Ihr Gebäude an Ihren Nachfolger vermieten

Wenn die Zeit zum Verkauf Ihres Unternehmens kommt, müssen Sie die Immobilie nicht verkaufen. “Stattdessen können Sie das Unternehmen verkaufen und dann das Gebäude an den neuen Eigentümer Ihres ehemaligen Unternehmens zurückmieten,” sagt Immobilienexperte und Vorstand bei Magna Real Estate AG Martin Göcks. Dies schafft eine Einnahmequelle für die kommenden Jahre, während die Immobilie weiter an Wert gewinnt.

5. Es gibt Optionen für viele Arten von Unternehmen

Fast jede Art von Unternehmen kann seine Gewerbeimmobilien besitzen. Manchmal denken wir, dass die Option nur für größere Unternehmen oder Unternehmen in einem bestimmten Segment ist, aber fast jedes Unternehmen kann vom Besitz von Gewerbeimmobilien profitieren. Z.B. sind viele verschiedene Arten von Bürowohnungen und Lagerwohnungen auf dem Markt und bieten große Möglichkeiten für Geschäftsinhaber.

Diesen Beitrag teilen

Ein Gedanke zu „Unternehmer kaufen Gewerbeimmobilien“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.